DIE SAISON STARTET WIEDER AM 1. APRIL 2017

Der Japanische Garten ist geöffnet von April bis Oktober.
Dienstags bis Sonntags von 10:00 bis 19:00 Uhr.

In den Monaten April und Oktober von 10:00 bis 18:00 Uhr.
Montags geschlossen, außer an Brücken- und Feiertagen.

Für SWK-Kunden gilt dieses Jahr wieder die SWKcard!

 

EINTRITTSPREISE

TAGESKARTEN

Erwachsene   5,50 Euro
Erwachsene, ermäßigt*   4,50 Euro
Erwachsene Abendkarte (ab 17.00 Uhr)   4,50 Euro
Erwachsene mit Tageskarte der Gartenschau / Aufpreis   2,50 Euro
Gruppen (ab 12 Personen) - je Person   4,50 Euro
Schüler + Studenten (17 bis 25 Jahre)   3,50 Euro
Jugendliche (12 bis 16 Jahre)   3,00 Euro
Jugendliche mit Tageskarte der Gartenschau / Aufpreis   1,50 Euro
Kinder bis 11 Jahre   freier Eintritt
     
Kostenloser Zutritt    
- Mitglieder des "Japanischer Garten Kaiserslautern e.V." (Ausweis)    
- Saisonkarte der Gartenschau Kaiserslautern    
- SWKcard (aktiviert und mit gültigem Lichtbildausweis)    
     
* Ermäßigung gilt für    
- Menschen mit Behinderung, Ausweis ab GdB50 (bei Eintrag Begleitperson frei)    
- Rentner mit Ausweis    
- RheinpfalzCard, RheinpfalzPartnerCard    
- OGV, VRN Ticket24(plus)    

Barrierefreiheit

Hinweis für Rollstuhlfahrer » download (PDF 44 KB).

Zum Öffnen der Pdf-Datei benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie » hier herunter laden können.

Eintrittsregelungen

  • Kostenlos in den Japanischen Garten
    Mit der aktivierten SWKcard und unter gleichzeitiger Vorlage des Personalausweises erhalten Sie kostenlosen Zutritt zum Japanischen Garten. Die Aktivierung kann an der Kasse des Japanischen Garten oder der Gartenschau vorgenommen werden.
  • Mitglieder des Vereins "Japanischer Garten Kaiserslautern e.V." haben freien Eintritt.
  • Inhaber der Rheinpfalz-Card, der RheinpfalzPartnerCard, Rentner und Menschen mit Behinderung ab GdB50, sowie Besucher, die ein aktuelles Ticket 24 oder Ticket 24 Plus des VRN vorlegen, erhalten 1,00 Euro Ermäßigung auf den regulären Eintritt.
  • Fotografie im Japanischen Garten
    Wer den Japanischen Garten für Shootings und Fotostrecken aller Art als Fotokulisse nehmen möchte (z. B. Hintergründe für Hochzeits- oder Modefotografie, Publikationen aller Art, Vereinszeitungen, Plakate, Veröffentlichung im Internet, eigene Homepage, etc.) haben eine Pauschalgebühr von 35,00 Euro für kommerzielle Fotografie an der Kasse zu entrichten. Für diese Gebühr erhält der / die Fotograf/-in neben der Fotoerlaubnis eine Quittung und einen Aufkleber. Die damit erteilte Fotoerlaubnis gilt nur am Ausstellungstag und ist nicht übertragbar. Der personalisierte und datierte Aufkleber bescheinigt die erteilte Fotoerlaubnis während des Aufenthalts im Japanischen Garten. Pressefotografen/-innen, die im Rahmen einer Berichterstattung im Japanischen Garten fotografieren, sind von dieser Regelung ausgenommen.
    Hochzeitspaare erhalten freien Eintritt; alle weiteren Mitglieder der Hochzeitsgesellschaft zahlen den regulären Eintrittspreis.
    Fotografieren und Filmen für rein private Zwecke ist ausdrücklich erlaubt.
  • Es gilt ein generelles Hundeverbot im Japanischen Garten. Fahrräder, Rollerskates, Inliners, Skateboards, Wakeboards, Scooter, Roller und ähnliches sind ebenfalls nicht gestattet. Ausnahmen bilden Gehhilfen, z.B. Rollatoren.

Zusätzliche Angebote

  1. Teezeremonien - durchgeführt von einer deutsch sprechenden japanischen Teemeisterin, mit Teelehrer/innen und/oder  Teeschüler/innen. Ca. 1½ Std., Preise auf Anfrage. Die Gruppengröße ist auf acht Teilnehmer pro Zeremonie begrenzt. Genaue Informationen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle unter 0631/ 3706600 oder per mail info@japanischergarten.de.
  2. Gartenführungen - Führungen durch den Japanischen Garten unter fachkundiger Leitung, für Gruppen von 1 - 25 Personen. Verschiedene Führungen, Dauer ab etwa einer Stunde. Englischsprachige Führungen auf Anfrage möglich. (Link zum Buchungsformular Gartenführung)
  3. Trauungen - Von April bis einschließlich Oktober kann immer Dienstags, Donnerstags und Freitags zu den üblichen Bürözeiten des Standesamtes im historischen Teehaus standesamtlich geheiratet werden. Die Gebühr zu Gunsten des Japanischen Gartens beläuft sich auf 500,00 Euro. Hierin sind die Kosten für Eintritte der Hochzeitsgesellschaft für die Dauer der Trauung, Endreinigung, Fotogebühren und Verwaltungskosten enthalten. Genaue Informationen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle unter 0631/ 3706600 oder per mail trauungen@japanischergarten.de (Link zum Buchungsformular Trauungen)

Die Termine sollten aus organistorschen Gründen mindestens drei bis vier Wochen im Voraus mit uns abgestimmt werden.

Nach oben

Buchungsformulare, AGB

Folgende Buchungsformulare stehen für Sie zum Download bereit :
(Formulare wahlweise direkt im PDF ausfüllen oder ausdrucken und von Hand ausfüllen)

> Buchungsformular für Gartenführung
> Buchungsformular für Trauung im Teehaus
> Allgem. Vertragsbedingungen

Weitere Informationen

Japanischer Garten Kaiserslautern e.V.
Am Abendsberg 1
67657 Kaiserslautern

Tel. 0631 / 37066-00 (vormittags Mo. - Fr.)

Bürozeiten: Mo. - Fr.: 10.00 bis 13:00 Uhr

info@japanischergarten.de

 

Nach oben

Bilder Datenbank

Diese Fotos dürfen für nicht-kommerzielle Zwecke unter Angabe der Quelle ("Foto: Japanischer Garten Kaiserslautern") und Zusendung eines Belegexemplars oder des Links zur entsprechenden Publikation kostenlos verwendet werden.

Jedwede andere Verwendung bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung des Vereins. Kommerzielle Nutzung ist ausdrücklich untersagt. Mißbräuchliche Verwendung wird strafrechtlich verfolgt.

Alle Bilder als ZIP-Archiv downloaden (knapp 5 MB)

Klicken Sie auf ein Bild um die Vorschau zu vergrößern.

Oberer Teich
Großer Teich
Großer Teich Sakura
Rasenrondell
Rote Brücke
Teehaus Sakura 1
Teehaus Sakura 2
Tori-i 1
Tori-i 2
Trauerkirsche
Trittsteine
Wasserfall
Wasserfall mit Brücke
Wasserfall Sakura